Torhüter - Luxusprobleme

      Torhüter - Luxusprobleme

      Bevor wir in verschiedenen Threads rumgrübeln, könnte man die ja Torhüterdebatte hierhin verlegen.

      Wer soll mit zur EM ???


      Ich werfe folgendes Dreigestirn in den Raum, sortiert Stammkeeper + Ersatz.

      1) Tim Wiese: Wie Lehmann ein Elfmeterkiller, stark auf der Linie und im 1 gegen 1. Als spielender Torwart nicht ganz so stark. Reaktionsschnell und Selbstbewusst. Und ganz viel "Spielpraxis", sollte ja mal bei Löw ein Argument gewesen sein. Für mich als Nummer 1 zur EM.


      2) Rene Adler: Unglaublich, mit zur EM und danach, bei gleichbleibender Konstanz als Stammkeeper der Nationalelf! Starkes 1 gegen 1, schnell und sprunggewaltig. Unterstützt das schnelle Spiel.
      Würde ihn auch gerne anstatt Rensing bei den Bayern sehen *g*
      Ein wenig mehr Erfahrung und natürlich die Konstanz und der Mann wird in den kommenden Jahren von Leverkusen kaum zu halten sein.


      3) Olli Kahn: Immer noch gut, als dritter Mann aber kaum vorstellbar. Könnte natürlich auch als Nr. 1 spielen. Aber dank Löw ja kein Thema mehr. Auch würde der Titan sich das nicht antun wollen. Schade, hätte für mich definitiv vor Lehmann zu WM im eigenen Land gehört.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Harlekin“ ()

      "Meine EM-Torhüter reinfolge":
      1. Hildebrand (Spielpraix und Erfahrung)
      2. Enke (Spielpraxis aber zu wenig Erfahrung bzw. Länderspiele)
      3. Lehmann ( keine Spielpraxis)

      Danach kommen bei mir:
      Adler
      Kahn
      Rost
      Wiese
      Neuer


      Alles mit der hinsicht, das Löw denke ich mal keinen Neuen Torwart mitnehmen wird.

      Sonst würde es bei mir so aussehn nach denn gezeigten leistungen:

      1. Adler
      2. Kahn/ Rost
      3. Wiese/Hildebrand/Enke
      4. Neuer/Lehmann
      am liebsten waer jemand unbekanntes.

      einfach mal nen jungen unbekannten keeper reinstellen - die andern keeper versuchen sich darzustellen bzw werden vermarktet dargestellt. das is scheibenkleister.

      lieber nen keeper der was kann aber unbekannter ist, nich gerade ein "grosser"...

      gibt genug auch in der 2. liga die was koennen und nur nie ne chance bekommen - weil 2. liga.
      beim eishockey ist man schon oefter den weg - nicht unerfolgreich - gegangen :)

      ps.: dieses kommerzgetue um spieler allgemein nervt.
      Moin,
      also ich finde die Torhüterdiskussion an sich fast bisschen oversized!...oder doch nicht...?

      Lehmann kassiert gegen ManU 4 Buden - ooh, richtig, waren alle unhaltbar... :rolleyes: :rolleyes:
      Adler hält bärenstark, ebenso Frank Rost.

      Betrachten wir doch mal das menschliche: Tim Wiese gilt als "schwierig", bei Lehmann ist es nicht viel anders. Gegen Lehmann spricht meiner Meinung nach schon seit Jahren sein Alter, auch, wenn er schon hervorragende Spiele gezeigt hat. Insgesamt betrachtet aber ist er zu alt, da sich eine Überheblichkeit, wie er sie inne hat, im Alter nicht wirklich reduziert. Dann noch so völlig fehleingeschätzt daherzubrabbeln, dass er bei Arsenal wieder Nr.1 wird, finde ich äußerst gewagt.

      Wiese...ein ähnlicher Fall von Selbstüberschätzung, wirkte auf mich noch nie sonderlich sympatisch und eine gewisse Sympatie müssen Fußballer (Vermarktung) ja auch ausstrahlen, gelle, sonst wird's nix mit der Massenkompatibilität :P

      Nun zu Adler.
      Mir gefällt, wie Bayer Leverkusen zur Zeit agiert. Mir gefällt die Bescheidenheit, aber dennoch understatende Art und das tut Adler in Perfektion - meiner Ansicht nach genau die Philosophie, die sich die Deutschen zu eigen machen sollten.
      Adler's Qualitäten sind unbetritten, dennoch muss er mal zeigen, dass er's auch über einen langen Zeitraum kann, also 2-3 Saison's hintereinander.
      Eine Chance für ne Halbzeit in einem Länderspiel bei der EM (!!) hat er aber auf jeden Fall verdient - wie schon Udo Lattek am Sonntag sagte: "warum soll er denn nicht schon mal EM-Luft schnuppern..?" - hinsichtlich der WM 2010 sicherlich keine dumme Idee.

      Der Enke's Bou...zuverlässig, ruhig, stellenweise unmenschliche Reflexe - das zeichnet ihn seit Jahren aus und den Aufschwung in Hannover hat er mitgeprägt. Mitnehmen würde ich ihn auf jeden Fall!

      Rost: Wohl der noch am angenehmsten selbstbewusste Keeper, hatte bislang auch ne bärenstarke Saison - mitnehmen? Why not;)
      Mein EM-Aufgebot:

      1. Enke (Erfahrung, Konstanz, Führungsqualität)
      2. Adler (Shootingstar, Supertalent)
      3. Neuer (Shootingstar, Supertalent)

      Gründe gegen Nichtberücksichtigte:

      - Lehmann (Eiertanz [Diskussion], Spielpraxis, Alter, war nicht bereit Club zu wechseln)
      - Hildebrandt (zu ruhig, nicht unumstritten gewesen im Saisonverlauf und in Zukunft)
      - Kahn (Alter, hat bereits aufgehört, psycho)
      - Wiese (Technik, Proll)
      - Rost (Alter, Proll)
      Original von REIK
      Original von Lefthandy
      Mein EM-Aufgebot:

      1. Enke (Erfahrung, Konstanz, Führungsqualität)
      2. Adler (Shootingstar, Supertalent)
      3. Neuer (Shootingstar, Supertalent)


      den würde ich noch nicht mitnehmen, der machte diese sasion eindeutig zuviele fehler!



      Gestern erst wieder gegen Leverkusen. Das entscheidende Tor zum 1:0 Endstand. Auch wenn das eine verirrte Flanke war...
      Tja, mein Hochhalten Neuers hat Bestätigung erfahren. Wahnsinns-Leistungen in der CL und zuletzt in der BuLi. War bei EuroGoals sogar Torhüter der Woche (!).

      Der 3. Torwart ist darüber hinaus doch eh mehr von symbolischer Bedeutung. In 99,9% der Fälle kommt der nie zum Einsatz. Insofern würd ichs Toll finden wenn die Weichen auf Zukunft gestellt werden und Adler + Neuer mit in die Alpen fahren.

      Meines Erachtens geht das Weichen auf Zukunft stellen unter Löw, im Vergleich zu Klinsmann, nämlich etwas verloren.

      Es gibt so viele Talente noch ohne Nationalmannschaftserfahrung. Neben Neuer vor allem Hunt, oder Bayerns Nachtschattengewächse Lell und Ottl (keine Ahnung welcher von beiden quasi Stammspieler im Starensemble ist, ich verwechsle die immer). Anstelle von so müden Gestalten wie Lehmann, Borowski oder Neuville sollten die allemal Berücksichtigung finden können.
      Ich glaube es echt nicht was hier abgeht!

      Wir haben doch kein Torhüterproblem!

      Seht euch mal die Engländer an. Die würden jeden deutschen 2.Liga Torhüter als Stammtorhüter für die WM-Quali nehmen. Bei der EM sind sie ja nicht dabei.

      Ich sehe unsere Probleme in Abwehr,Mittelfeld vor allen und Sturm! Wer soll neben Klose stürmen? Mittelfeld? Deutschland würde einer wie Ribery sehr gut stehen! Wer soll die Abwehr bilden? Mertesacker, der total von der Rolle ist? Lahm, Podolski, Schweinsteiger, Janssen. Für die EM nicht in Form. Es ist bei uns schei...egal wer im Tor steht, wenn die Spieler davor keine Leistung bringen können. X(
      Drum heißt der Thread ja auch "Luxusproblem".
      Mit Luxusproplemen beschäftigt man sich halt gerne, richtige Probleme bereiten tendenziell Unlust.

      Der liebe Rest macht in der Tat mehr Probleme, selbst Klose ist ja momentan nicht gerade in Topform. Allerdings macht Michi Ballack in England seit seiner Genesung erstmals einen soliden Eindruck. MArio Gomez ist auch ganz gut drauf, nach jetzigem Stand müsste der auf jeden Fall stürmen.

      Mit Poldi, Kuranyi, Schweini, Frings, Metzelder, Mertesacker, Borowski und Janssen ist die Reihe derer, die gerade form- oder verletzungsbedingt durchhängen allerdings wirklich sehr lang.