FM96 zum Runterladen

      Mhh ich könnte meins Hochladen... Leider bin ich mir nicht sicher ob das so Legal ist...

      Zwar ist die Firmal leider nicht mehr vorhaden, aber die Urheberrechte müsste ja noch irgend jemand haben...

      Wenn mir jemand eine seriöse quelle geben kann wo drin steht das die Urheberrechte für das Spiel nicht mehr exestent sind, würde ich mein Spiel Uppen...

      Wenn jemand eine Quelle Postet, dann bitte nicht gulli.com oder so^^...

      Ich hoffe Ihr versteht was ich meine ;)


      MfG,
      DJM1983
      Ja ist ja normal das du es nicht direkt unter XP starten kannst, da XP kein Dos ebene mehr hat.

      Aber mit einer Dos-box geht es, ich weis ja nicht ob du weißt wie man so eine Dos-Box startet.

      Aber hier mal eine Anleitung für dich:


      Also ich gebe dir jetzt ein link von mir, alle Daten in zip File gepackzt sind.

      1. Entpacken des Zip Files

      2. Die DOSBox0.65-win32-installer.exe ausführen und danach die dfend_v2_beta_2.exe ins installierte verzeichniss von der Dosbox.

      3. Dann dfend_v2_beta_2.exe im Dosbox ordner starten, dann gehst du auf File und klickst Export File an und ladest dann meine datei Michael.dfe( liegt auch im zip ordner)

      4. Jetzt must du nur noch die gemouten Laufwerke an deinen anpassen, klick mit der linken Maus-Taste auch meinen namen im rechten feld und wählst da Edit Profile aus. Unter Profile Setting trägst du deine F1.exe ein (Cd laufwerk wo Pole drin ist). Dann auf den reiter Mouting klicken und dort die laufwerke ändern so das es bei dir passt. Jetzt nur noch auf O.K klicken und dann einfach auf mein Profil doppel klicken udn das spiel wird dann gestartet.


      Das war schon alles , jetzt wünsche ich dir viel spaß!


      Für weitere fragen stehe ich dir gerne zuverfügung!

      Gruß,

      Michael

      Achja hier der Link: dosbox065_dfend.zip


      Wenn du noch fragen hast dann melde dich hier noch mal, aber ich kann dir morgen erst abend´s antworten da ich morgen den ganzen Tag arbeiten muss.

      Gruß,
      Michael