Scheiß die Wand an, ER IST ES WIRKLICH!!!

      Warum zahlen ? Hab ich nicht geschrieben ;)

      Den Rest seh ich so wie du.

      Kickstarter und Co. gibts genügend, es gilt nur alles zu bündeln....

      Fussball OnlineManager gibts schon viele, da wirds schwerer.... Eishockey auch schon viele, die Frage ist nur wie man sich auf dem Markt behaupten kann und wie ansprechend das für "fremde" wird. Und vorallem wer´s programmiert....

      Schlussendlich wird die Page hier mal Firma, und wir bestimmen was wird ;)
      Lol, ja, wir bekommen Inspirativbonis :)

      Was heisst hier Konkurrenzfähig sein.
      Wenn es eine freiwillige Arbeit ist, sind ja in dem Sinne keine Kosten da.
      Spenden ist natürlich aussen vor.

      Bekannt werden ist kein Problem.
      Wenn es wirklich gut ist, werden wir das merken und woanders vorschlagen, Bekannten davon erzählen, die auch gerne mal WiSim machen und so weiter.

      Ich hab schon bei mehreren Projekten mitgewirkt bei dem es selten mehr als 15-20 aktive gab.
      Es muss dem Programmierer selbst gefallen, denn er entscheidet wann er aufhört.
      Ich such ja noch nach dem Nürnberger Trichter für mich, damit ich mir das Coden einflöße und es selbst in die Hand nehme :) Aber ich weiss nich wo ich den hingelegt habe... Mist.
      ist schon schwierig sowas zu programmieren....mhhh fängt schon mit dem ergebnis algorithmus an. hatte da schonmal ein wenig rum gebastelt. war ganz witzig. :D wenn ich zeit habe werde ich evtl mal versuchen den bmp nachzubauen, der ist ja nicht ganz so umfangreich, aber selbst sowas wird lange dauern.
      Ja, ich hab mir ja auch überlegt einen Manager zu kreiern der nur mit Feeds gefüttert wird (kleine Dateien) in dem das Ligensystem, Transfersystem, Trainingssystem, Aufstellung etcpp aufgeführt ist.
      Dadurch hätte man eine Art modulares Spiel was dann sogar Handball oder Basketball zulässt, wenn einer das macht.

      Bleibt letztlich die Frage ob es jemand gibt der das macht, ob "wir" das wollen und ob und wie es finanziert wird.

      Achso... On oder Offline... oder Online mit Offlinemodus oder Offline mit Netzwerkmodus.
      so ich hab heute mal ein wenig an einer Gui gebastelt und dann erst gemerkt was man alles beachten muss :D heidewitzka was eine arbeit.

      so nun hab ich mir überlegt erstmal einen algorithmus für die ergebniss berechnung zu programmieren und überlege nun wie ihr die spielerstärken, wetter und sonstige einflüsse werten würdet, wenn man sowas einberechnet.

      also würde mich einfach mal interessieren, was ihr einfliessen lassen würdet und mit welche wertigkeit!?

      :)
      Ich würde Ereignisse einfügen, Wirbelstürme, Schneechaos, Sturzregen, Eis etcpp...
      Zugunfälle, Flugzeugabstürze und sonstige Faktoren die das Spiel zB auf das Stadion oder auf die Zuschauer wirkt.
      zB wird bei einer Hitzewelle im Stadion nicht allzuviel los sein.
      Oder ein Schneechaos kann Aktien beeinträchtigen.

      Ob man so Ernste oder gar politische Dinge reinnimmt.... weiss nicht. Ich wäre da eher für Funsachen.
      Da war Godzilla und KingKong schon lustig :) Auf das würde ich anspringen. Oder ein riesen Komet der auf die Erde zurast und im letzten Moment ein verrückter Wissenschaftler es schafft, ihn zu stoppen^^
      Liga 2 SpielWochen (Keine echten Wochen) ausser Gefecht *g*

      Ja, sonstige Einflüsse wären, private Ereignisse für Spieler. Dadurch können sie besser werden (Heiratet) oder auch schlechter (Scheidung). Da gäbe es millionenfach Möglichkeiten. Auch Ereignisse, die den Verein oder sich selbst als Manager betrifft.
      Irgendwo fände ich halt auch eine Option, sich als Manager "zu verbessern" interessant.
      Könnte man in einer Onlienversion in Echtzeit berechnen. Das hat dann Einfluss auf Training, Gehälter, Kosten für Lebensmittel- und Fanartikeleinkauf, Vertragsverhandlungen mit Ausländern, Bankkredite, Kosten für Peripherie- und Stadionausbau, Steuern und was sonst alles anfällt.

      Guck mal hier, da schlage ich das, was ich dir per pn geschrieben habe, vor.
      lattefm.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=148
      jo werde es mir jetzt mal durchlesen. hat jemand eine ahnung, was der "fuss" für einen einfluss hatte beim bmp ? bzw hat der überhaupt ein einfluss ?

      habe jetzt im moment mal so teilweise die spielerstärkeberechnung programmiert:

      erstmal genauso wie beim bmp:

      kondition + technik + form / 3

      ich habe dann aber noch punkte verteilt für die postion des spielers, anhand des bevorzugten fusses.

      bedeutet spielt ein linksfuss ganz links, bekommt er 7 punkte und dann gehts für jede position nach rechts ein punkt runter. beim rechtsfuss genau andersrum und bei einem beidfüssigen immer 7 punkte.

      diese punkte werden zu dem oben berechneten wert addiert:

      also z.b. für einen spieler, der einen linken fuss hat und auf der 3 pos. von links spielt.

      (99+99+63) / 3 + 5

      = 92 Stärke
      Also der Fuss hatte was ausgemacht wenn er nicht richtig stand.
      Ich weiss zwar nicht wieviel, aber ich könnte mir 10-25% Malus vorstellen, wenn ein L auf einer R Position ist. Und wenn er in der Mitte steht, als L oder R, dann hat er nur 5-10% Malus gehabt.
      L+R hatten nirgends einen Malus.

      In der Anleitung steht dazu leider auch nichts.
      Ich würde es aber so angehen.
      hi jungs und hi denny.
      seit ca 12-15 jahren bin ich hier mit dabei, und ich kann mich auch noch gut an das ur-alte forum erinnern wo ich als "cow" mitgelesen und geschrieben habe. man, dass ist meine komplette jugend. es ist sehr schön zu sehen das alle leute von früher immernoch oder jetzt wieder aktiv sind. dieses board is mir über die jahre echt ans herz gewachsen und es freut mich das du denny, endlich wieder mit dabei bist.

      Scanner schrieb:

      Wenn wir mal weggehen und eine Cola trinken, kostet uns das Glas 3,50.
      naja da hab ich ja noch glück das ich mir in leipzig für 1-2 euro bier auf ner party zuführen kann^^
      Ich hab auch nochmal im Handbuch nachgelesen, aber da steht echt nix konkretes drin. Ich mein mich aber dran zu erinnern, dass ein Falschfüsser 15 % Abzug auf der Seite und 10 in der Mitte bekam. Aber ohne Gewähr.

      Scanner schrieb:

      Also der Fuss hatte was ausgemacht wenn er nicht richtig stand.
      Ich weiss zwar nicht wieviel, aber ich könnte mir 10-25% Malus vorstellen, wenn ein L auf einer R Position ist. Und wenn er in der Mitte steht, als L oder R, dann hat er nur 5-10% Malus gehabt.
      L+R hatten nirgends einen Malus.

      In der Anleitung steht dazu leider auch nichts.
      Ich würde es aber so angehen.
      Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch.......