Kurios Kurios...

      Ich spiele gerade eine verschärfte Regel, ich darf neue Spieler 60 Monate nicht verkaufen usw. Hart ist, dass ich mich an die Transferfenster halte, also nur Juli August Januar darf gekauft werden.

      Da habe ich mir in Saison 2 einen Torwart geholt, der damals 61 hatte. Ein Brite, Robinson. Seit Jahren habe ich ihn, es kam auch nie ein guter Torwart auf den Markt, abwerben wollte ich nicht.

      Aber mir wurden meine beiden anderen Torleute zügig abgeworben.

      Also musste ich mit Robinson als einzigem Torwart durchhalten. Und, was soll ich sagen? Der kriegt nie eine rote Karte und verletzt sich auch nicht.

      Seit nunmehr 245 Spielen steht er dauernd im Tor, ich habe seit sieben Jahren keinen neuen Keeper mehr geholt, der spielt jede Saison alles durch.

      Und er hat sich von Stärke 61 auf 97 aufgebaut, ist jetzt 29 Jahre alt.

      Mysticus
      Hatte jetzt schon 2 mal, dass mein Torwart im normalen Spiel (keine Stanardsituation) 1 Tor geschossen hat. Bei einem extrem wichtigen Spiel, Standard in den letzten Minuten bei Unentschieden oder Rückstand seh ichs ja ein, aber während der Meisterschaft gegen einen schwachen Gegner gegen den ich schon hoch führe find ich das schon sehr "Arbeit-suchend" ;)
      Aber es ist doch immer wieder schön, wenn ein Konkurrent einem mal so richtig auf den Sack gibt, auch wenn man die Saison seines Lebens spielt:



      Das ist eben BMH, da reichen 87 Punkte und 115 Tore nicht aus. Man darf halt nicht zweimal gegen den direkten Konkurrenten die Punkte abschenken.

      Mysticus

      Gerade erlebt :)

      Habe gerade mal ein neues Spiel angefangen und nach "Mystis's Schuldentaktik" gespielt. Dann kam dies: 1.12.95: So ein Glück! Die Bank erlässt ihnen 60 Prozent Schulden. Und am 07.12.95: So ein Glück! Die Bank erlässt ihnen 30 Prozent Schulden.

      So schnell hatte ich meine Schulden auch noch nie los. Statt über 202000 Euro monatlich "nur" noch eine Belastung von knappen 58000 Euro...
      Das ist Glück! :)

      Dieses Ereignis habe ich aber so gut wie nie da ich eher Versuche OHNE Kredite zu spielen.
      Und wenn, zahle ich nach jedem Heimspiel alles aufs Konto damit am Monatsende paar Tausender weniger Zinsen sind^^

      Mit dem Verlegen der Heimspiele auf Freitag (lohnt sich erst ab 6000 Plätze in der untersten Liga) und dem kleinsten Eintrittsgeld hab ich Kredite im Bereich <1Mio auch recht schnell zurückgezahlt :)
      Jo. GW dazu. Passiert selten.

      Scanner, was ist das bei dir nur immer mit dem Eiergeld und dem "Ich zahle auf mein Konto ein." Das bringt einfach nur Zeitverzögerung, super langweilig, dauert zu lange. In der Zeit wo du einzahlst spiele ich schon wieder drei bis vier Spieltage. Deswegen brauchst du auch immer so lange für eine Saison. :D

      Ich zocke gerade ein 4-Spieler-Spiel mit härtesten eigenen Regeln, da muss man echt schauen, dass einem nicht ein Verein den Bach runter geht. Und es dauert sehr lange, bis man überhaupt mal anfangen kann im Stadion was auszubauen.

      Raphi
      Ich fange "unten" auch "unten" an und mach das mit dem Konto für die 5.000 Euro monatlich weniger Kosten :)
      Auf dem Konto hat man ja geringfügig mehr Zinsen als auf dem freien Konto. Zudem verliert man da nicht so schnell was^^

      Lass mich langsam spielen, ich gucke auch immer in den Transfer, selbst wenn ich nix kaufen kann/will. Und die Spiele schaue ich mir eh an, will ja wissen welcher Spieler oft zu sehen ist. Die anderen verkauf ich eher. Nur immer einzeln weil das Team sonst brökelt :)
      Wer weiß... ein 18 Jähriger STU/ABW mit Stärke 24 kann am Anfang ganz schön locken!
      Das stimmt, da gebe ich dir recht. Wenn ich nicht gegen mich selber spiele, sondern einen zweiten Manager (Kumpel) habe, der mitspielt, brauche ich auch immer lange bis ich auf "Anstoß" klicke. Aber alleine gehts manchmal dann doch KLICK KLICK KLICK wenn ich ein 4-Spieler-Spiel habe.

      Bin jetzt in Saison 4 und es spielen zwei Mannschaften immer noch 3. Liga, auch sehr wahrscheinlich im nächsten Jahr. Die Stärken liegen bei 34, 41, 49, 51. Kurios, um beim Thema des Threads zu bleiben, ist dass die schlechteste Mannschaft am erfolgreichsten spielt, weil sie auf der Zentralachse Schlüsselspieler haben.

      Mysticus
      Die Spieler überdrehen sich ab 47 Jahren, dann sind sie schlagartig wieder 16 Jahre jung. Mein Rekord mit Beka MUSS geschlagen werden, da geht noch was.

      Ich habe mir mal den Spaß gemacht, vor Jahren, eine Mannschaft so zu spielen, dass alle Spieler 999 Spiele haben werden, ich bin glaube ich bei 961 Spielen pro Spieler - und das bei einem großen Kader. Ich habe aber immer wieder neu reingeladen, wenn sich einer gekündigt hat. Wenn ich mal sehr viel Zeit habe, also ca. 2050, dann werde ich euch einen Screenie machen mit dem unglaublichen Kader von ich meine 18 Leuten, die dann alle satte 999 Spiele haben. Der fliegt irgendwo auf meinem Notebook rum.

      Mysticus
      Naja, 1273 Spiele is schon krass u. wohl nah ma Maximum.

      Nehmen wir mal an, die maximalen Jahre, die ein Spieler spielen kann, sind rein rechnerisch v. 16 - 47 Jahren, mithin also 31 Jahre.
      Wenn er - ohne Verletzungen u. ohne Sperren (!) - in dieser Zeit alle Ligaspiele mitnimmt, d.h. 31 x 34 Spiele, sind das insg. 1054 Ligaspiele.
      Dazu dann noch Pokal u. Europäische Wettbewerbe...da muss er dann auch noch mal 219 Spiele einsammeln in der Zeit, um überhaupt auf Deinen Rekord zu kommen. Das sehe ich schon als schwierig, das zu knacken...

      Wie machst Du das eigentlich bei dem Spielstand, wo Du alle Spieler auf 999 Spiele bringen willst? die haben ja immer ein unterschiedliches Alter. Man hat ja niemals nur gleich alte Spieler. Is das net ein Problem?
      Nein, ist kein Problem.

      Du musst halt reinladen damit keiner kündigt.
      Und ab 47 überdrehen die sich ja, ergo hast du dann - wenn der letzte 999 Spiele bekommt - die ersten Spieler wieder im Bereich 25 Jahre oder älter.
      Das läuft ja nicht schlagartig sondern nach und nach. Das Problem liegt daran nicht Spieler zu verkaufen und Abwerbeangebote zu widerstehen.

      BMH_Fan schrieb:

      achso, war davon ausgebgangen, dass die spieler die 999 schaven sollten, bevor sie überdrehen...
      Genau so wird das sein. Ich hab mal reingeschaut, derzeit haben alle 961 Spiele. Ich muss auch immer so ein- und auswechseln, dass bestimmte Spieler dann wieder Spiele aufholen usw. Ist ganz witzig. Und: Das geht natürlich, aber ist schon schwierig. Durch die Einwechselungen kann man dann bestimmte Spieler, auch wenn sie zu Beginn schwach sind, noch aufholen lassen an Spielen, während die, die schon sehr viele Spiele haben, erstmal die Bank drücken müssen, bis die anderen aufgeholt haben usw.

      Ich will nicht, dass sich die Spieler überdrehen, ich lichte irgendwann mal bei 999 Spielen im ganzen Kader ab. Ich glaube da waren auch derbe Rekorde dabei mit Scorerpunkten und Torschützen.

      Mysticus