Deutscher Meister 2007/2008 ?

      Deutscher Meister 2007/2008 ?

      Deutscher Meister 2007/2008 ? 16
      1.  
        SV Werder Bremen (1) 6%
      2.  
        FC Bayern München (12) 75%
      3.  
        FC Schalke 04 (1) 6%
      4.  
        VfB Stuttgart (0) 0%
      5.  
        Borussia Dortmund (0) 0%
      6.  
        anderes Team (2) 13%
      7.  
        Bayer 04 Leverkusen (0) 0%
      na wer wird es ?


      die Natürlich ;)


      :D :D



      :D :D
      Leider werden es die Bayern werden. X(

      Aber mich als FCK Fan interessiert das momentan eher weniger, hab da andere Schwerpunkte[denk]Nie mehr zweite Liga...... (Bibber)[/denk]
      Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch.......
      Original von Jogi
      Leider werden es die Bayern werden. X(

      Aber mich als FCK Fan interessiert das momentan eher weniger, hab da andere Schwerpunkte[denk]Nie mehr zweite Liga...... (Bibber)[/denk]


      also 3 Bundesliga ? :D ne ne aber wird nen hartes jahr für euch, mittn aufstieg habt ihr glaube nix zu tun dieses jahr....
      Als Verfechter des "Sportes" Fußball bin ich in jedem auch nur noch so erdenklichen Fall GEGEN eine Meisterschaft des FC Bayern München.

      Ich habe das Spiel Wacker-FCB gesehen und muss LEIDER zugeben, dass ich da seitens der Säbener ein sehr ordentliches Spiel gesehen habe, lediglich der Abschluss ließ Fragen offen.

      Die Frage wird sein, ob Rückschläge verkraftet werden, Ruhe und zielgerichtetes Handeln vorherrscht und nur dann werden die Bayern auch Meister, denn heuer haben wir 17 Mannschaften in der Bundesliga, die qualitativ noch eine ganze Ecke besser besetzt sind als Wacker Burghausen.

      (den großen Partnerverein aus dem Pokal zu kegeln wäre aber schon auch heftig gewesen....)

      Hoffen tue ich insgeheim auf Schalke, aber auch Leverkusen könnte heuer mal wieder oben mitmischen!
      Nee Gernot, also wenn die Bayern so spielen wie am Montag in Burghausen, können sie froh sein, wenn sie 5. werden am Ende der Saison. Das war ja eine Offenbarung der schrecklichen Art und ich habe ein deja vu zur Vorsaison. So wird Bayern NIE Meister (außer vielleicht Jägermeister). Ich halte Bremen für die motivierteste und mannschaftslich geschlossene Einheit. Daher ist Bremen, wenn Frings und Borowski wieder and Bord sind ein TOP-Team und nur an schlechten Tagen zu schlagen. Meister also: Bremen!
      Original von Nobby2301
      Nee Gernot, also wenn die Bayern so spielen wie am Montag in Burghausen, können sie froh sein, wenn sie 5. werden am Ende der Saison. Das war ja eine Offenbarung der schrecklichen Art und ich habe ein deja vu zur Vorsaison. So wird Bayern NIE Meister (außer vielleicht Jägermeister). Ich halte Bremen für die motivierteste und mannschaftslich geschlossene Einheit. Daher ist Bremen, wenn Frings und Borowski wieder and Bord sind ein TOP-Team und nur an schlechten Tagen zu schlagen. Meister also: Bremen!
      :D :D :D ;) *fg*
      Joa,
      das Grinsen von Reik ist wohl faktisch angebracht!

      Habe selten so einen großen Unterschied zwischen Werder und dem FCB gesehen. Ausreden wie "Werder hatte noch das CL-Spiel in den Knochen" lasse ich dabei nicht gelten, wenn es um Prestige geht.

      Wie Ihr wisst, habe ich eine gesunde Abneigung gegenüber den Münchnern, aber wie die im Moment Fußball SPIELEN, ist schon sehr nett anzusehen, oder nicht?

      Die Frage der Frage, wer die Bayern stoppt, beantwortet sich relativ leicht: Bielefeld, Duisburg, Karlsruhe, Nürnberg, Schalke und vielleicht der HSV. Alle anderen Teams werden von den Großkupferten wohl zerlegt, weil sie ernst genug genommen werden...Somit wird es schwer, die Truppe aufzuhalten!
      @ Reik

      Bayern hat nicht gespielt wie gegen Burghausen und Frings und Borowski sowie einige anderen haben gefehlt bei Bremen. Der Sieg war hochverdient und entspricht auch in der Höhe des Spielverlaufes. Offensichtlich war das Spiel gegen Burghausen ein "wake up call". So wie 1974 BRD gegen DDR für die BRD-Auswahl. Manchmal benötigt man einen Schuß vor den Bug. In der Form der Bayern, geht es für die anderen nur um den Titel "best of the rest". Bisschen Langweilig. :(

      @ Reik und Gernot

      Ich gebe Gernot Recht. Wenn die Bayern die wichtigen Spiele gewonnen haben, sind die Bayern meistens bei den "underdogs" untergegangen. Ich bin mir sicher, dass die Bayern in Frankfurt verlieren und die Mannschaften, die Gernot aufgezählt hat...

      Achtung! 3€:

      Jedes Spiel muss erst mal gespielt werden. :P
      Original von Nobby2301
      Wenn die Bayern die wichtigen Spiele gewonnen haben, sind die Bayern meistens bei den "underdogs" untergegangen. Ich bin mir sicher, dass die Bayern in Frankfurt verlieren und die Mannschaften, die Gernot aufgezählt hat... :P


      Als hätte ich eine Vorahnung gehabt. Jetzt gewinnen die Bayern nicht mal Zuhause gegen Frankfurt.